Wir sind ein mittelständisches Maschinenbauunternehmen mit höchster Priorität in der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Seit nahezu 50 Jahren werden bei uns technologisch hochwertige Verpackungsautomaten nach dem Blow-Fill-Seal Verfahren für Flüssigverpackung entwickelt und produziert.

Ständige Innovation und verantwortungsbewusstes Management ließen uns zum Weltmarktführer wachsen. 

Branche: Verarbeitendes Gewerbe

kocher-plastik Maschinenbau GmbH
Talstraße 22-30 22-30
74429 Sulzbach-Laufen

Jetzt entdecken: kocher-plastik Maschinenbau GmbH

Unsere Angebote für Dich!

Hauptschule
Praktikum als Industriemechaniker/in
Stellentyp: Praktikum
Geeignet für: Schüler/-innen
Mindestschulabschluss: Hauptschule
Bereich: Handwerk & Produktion

Kennlernpraktikum für den Ausbildungsberuf zum/zur Industriemechaniker/in

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Hauptschule

Ausbildungsbeschreibung :
Die Ausbildung umfasst den Erwerb von Fertigkeiten und Kenntnissen im metall- sowie im kunststoffverarbeitenden Bereich. Hierzu zählen die manuelle wie maschinelle Herstellungsweise einzelner Geräte, Maschinenbauteile und Maschinenbaugruppen. Überdies werden umfassende Kenntnisse im Bereich der Montage -von der einzelnen Maschine bis zu komplexen technischen Systemen- vermittelt. Weitere Schwerpunkte sind die Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Geräten, die Inbetriebnahme von Maschinen, Geräten und Anlagen sowie Prüfarbeiten und Ermittlung von Störungsursachen. Sind die Maschinen und Produktionsanlagen eingerichtet gehört die Arbeit an der Optimierung der Fertigungsprozesse zu einem wesentlichen Bestand der Ausbildung.

Ausbildungsziel:
Das Herstellen einzelner Bauteile, Aufbau und Inbetriebnahme der gesamten Verpackungsanlage vom Grundgestell bis zur Endmontage und das Arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung unserer Fertigungsprozesse.

Mögliche Perspektiven nach der Ausbildung:
Für den/die Industriemechaniker/-in bieten wir vielfältige Möglichkeiten. Von der Übernahme zum Einsatz in unseren Fertigung- oder Montageabteilungen verbunden mit der Herstellung von komplexen Bauteilen bis hin zur umfassenden Montage neuster Verpackungsanlagen tragen ständige Weiterbildungen (z.B. zum Industriemeister/-in Metall oder Ingenieur/-in Maschinenbau) zur persönlichen Entwicklung bei.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsort: kocher-plastik Maschinenbau GmbH in Sulzbach-Laufen und die Berufsschule Schwäbisch Hall.

Gewünschte Art der Kontaktaufnahme/Bewerbung: Bitte sende uns deine Bewerbung per E-Mail in Form einer PDF zu.

Hauptschule
Praktikum als Werkzeugmechaniker/in
Stellentyp: Praktikum
Geeignet für: Schüler/-innen
Mindestschulabschluss: Hauptschule
Bereich: Handwerk & Produktion

Kennlernpraktikum für den Ausbildungsberuf zum/zur Werkzeugmechaniker/in

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Hauptschule

Ausbildungsbeschreibung :
Die Ausbildung umfasst den Erwerb von Fertigkeiten und Kenntnissen im metall- sowie im kunststoffverarbeitenden Bereich. Der Lerninhalt konzentriert sich auf die exakte manuelle und maschinelle Herstellungsweise von Bauteilen aus verschiedenen Werkstoffen anhand technischer Zeichnungen. Die Bandbreite reicht vom Bohren, Fräsen, Drehen, Schleifen bis zum Bedienen komplexer CNC-Maschinen, die unter anderem auch selbst programmiert werden. Nach der Herstellung gehört die funktionsgerechte Montage der einzelnen Bauteile zu fertigen Werkzeugen ebenfalls zur Ausbildung. Dabei werden verschiedenen Verbindungstechniken vermittelt wie z.B. Verschrauben, Einpressen, Kleben oder Schweißen. Die Überprüfung, Wartung und Instandsetzung der Werkzeuge sowie Werkzeugteile runden die Ausbildung ab.

Ausbildungsziel:
Das Herstellen von produktionsrelevanten Einzel- und Serienteilen sowie Werkzeugteilen und Werkzeugbaugruppen. Die funktionsgerechte Montage dieser Werkzeugbaugruppen als Grundlage zur Herstellung unterschiedlichster Fertigungskomponenten für unsere Verpackungsanlagen.

Mögliche Perspektiven nach der Ausbildung:
Für den/die Werkzeugmechaniker/-in bieten wir vielfältige Möglichkeiten. Von der Übernahme zum Einsatz in unserer Fertigung oder im Formenbau verbunden mit der Arbeit an Vielachsfräs- und drehmaschinen bis hin zur Herstellung von präzisen Formteilen tragen ständige Weiterbildungen (z.B. zum/r Industriemeister/-in Metall, Techniker/-in, Technischer/-n Fachwirt/-in oder Ingenieur/-in Maschinenbau) zur persönlichen Entwicklung bei.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsort: kocher-plastik Maschinenbau GmbH in Sulzbach-Laufen und die Berufsschule Schwäbisch Hall.

Gewünschte Art der Kontaktaufnahme/Bewerbung: Bitte sende uns deine Bewerbung per E-Mail in Form einer PDF zu.

Hauptschule
Praktikum als Konstruktionsmechaniker/in
Stellentyp: Praktikum
Geeignet für: Schüler/-innen
Mindestschulabschluss: Hauptschule
Bereich: Handwerk & Produktion

Kennlernpraktikum für den Ausbildungsberuf zum/zur Konstruktionsmechaniker/in

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Hauptschule

Ausbildungsbeschreibung :
Die Ausbildung umfasst den Erwerb von Fertigkeiten und Kenntnissen in der Metallbaukonstruktion. Anhand technischer Zeichnungen und Stücklisten werden zunächst die Einzelteile hergestellt, d.h. mithilfe von Schlagscheren, Sägen oder CNC-gesteuerten Maschinen zugeschnitten. Zur Vorbereitung für die Montage werden dann die Blecheinzelteile gekantet, gebohrt, gebogen und verschweißt. Weitere Schwerpunkte sind die Montage der Blechteile an unseren Anlagen, die Wartung und die Instandsetzung der Produkte. Zur Ausbildung gehören ebenfalls Vertiefungen in die Bereiche Feinblechbau und Schweißtechnik.

Ausbildungsziel:
Das Herstellen von Blechschutzteilen, Verkleidungen und Sonderprodukten. Das prozessbegleitende Arbeiten in unserer Flaschnerei und Montage zur Fertigstellung komplexer Verpackungsanlagen.

Mögliche Perspektiven nach der Ausbildung:
Für den/die Konstruktionsmechaniker/-in bieten wir vielfältige Möglichkeiten. Von der Übernahme zum Einsatz in unserer Flaschnerei, Schweißerei oder in der Montage unterstützen wir gerne individuelle Weiterbildungen z.B. zum/r Industriemeister/-in, Technischer/-n Fachwirt/-in oder Geprüfte/n Schweißer/-in.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsort: kocher-plastik Maschinenbau GmbH in Sulzbach-Laufen und die Berufsschule Schwäbisch Hall.

Gewünschte Art der Kontaktaufnahme/Bewerbung: Bitte sende uns deine Bewerbung per E-Mail in Form einer PDF zu.

Werkrealschule
Praktikum als Elektroniker/in - Automatisierungstechnik (Industrie)
Stellentyp: Praktikum
Geeignet für: Schüler/-innen
Mindestschulabschluss: Werkrealschule
Bereich: Technik

Kennlernpraktikum für den Ausbildungberuf zum/zur Elektroniker/in - Automatisierungstechnik (Industrie)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Werkrealschule

Ausbildungsbeschreibung :
Die Ausbildung umfasst den Erwerb von Fertigkeiten und Kenntnissen aus dem Bereich der Steuerelektronik. Das Entwerfen, Installieren und Justieren elektrischer, hydraulischer oder pneumatischer Antriebssysteme gehört ebenso zum Lerninhalt wie das Programmieren, Konfigurieren und Montieren von Sensorsystemen, Betriebssystemen, Bussystemen und Netzwerken. Einzelne Komponenten werden dann zu komplexen Automatisierungseinrichtungen in den Gesamtzusammenhang unserer Verpackungsanlagen gebracht. Weitere Schwerpunkte sind das Beheben von Störungen mithilfe von Testsoftware und Diagnosesystemen sowie die Wartung und Instandhaltung von Automatisierungssystemen.

Ausbildungsziel:
Aufbau von Teilbetriebssystemen wie Schaltschränke. Installieren der verschiedenen Komponenten sowie Anschließen und Verdrahten. Programmieren der Steuerungssoftware und Wartung komplexer Verpackungsanlagen.

Mögliche Perspektiven nach der Ausbildung:
Der/die Elektroniker/-in genießt vielfältige Möglichkeiten in unserem Unternehmen. Von der Übernahme zum Einsatz in die Abteilungen Elektrofertigung, Elektroinstandhaltung oder Elektromontage tragen ständige Weiterbildungen (z.B. zum/zur Industriemeister/-in Elektronik, Technischen Fachwirt/-in und/oder Techniker/-in) zur persönlichen Entwicklung bei.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsort: kocher-plastik Maschinenbau GmbH in Sulzbach-Laufen und die Berufsschule Schwäbisch Hall.

Gewünschte Art der Kontaktaufnahme/Bewerbung: Bitte sende uns deine Bewerbung per E-Mail in Form einer PDF zu.

Werkrealschule
Praktikum als Mechatroniker/in
Stellentyp: Praktikum
Geeignet für: Schüler/-innen
Mindestschulabschluss: Werkrealschule
Bereich: Technik

Kennlernpraktikum für den Ausbildungsberuf zum/zur Mechatroniker/in

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Werkrealschule

Ausbildungsbeschreibung :
Die Ausbildung umfasst den Erwerb von Fertigkeiten und Kenntnissen aus den Bereichen der Mechanik und der Elektronik. Es wird das Wissen vermittelt, wie anhand von technischen Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen gesamte Baugruppen sowie einzelne mechanische, elektrische und elektronische Komponenten hergestellt und zu Maschinen und komplexen Systeme zusammengebaut werden. Hinzu kommen Themengebiete wie Programmierung und Installierung von Steuerungssoftware (CNC- und Steuerungstechniken) ebenso wie Inbetriebnahme und Instandhaltung ganzer Anlagen.

Ausbildungsziel:
Das Herstellen von mechatronischen Elementen, Einzel - und Serienteilen, das Anschließen und Verdrahten von Maschinen und die Inbetriebnahme und Wartung unserer Verpackungsanlagen.

Mögliche Perspektiven nach der Ausbildung:
Für den/die Mechatroniker/-in bieten wir vielfältige Möglichkeiten. Von der Übernahme zum Einsatz in unseren Abteilungen wie z.B. der Elektrofertigung, Elektromontage verbunden mit der Arbeit an den neusten Verpackungsanlagen tragen ständige Weiterbildungen (z.B. zum/r Industriemeister/-in Elektrotechnik, Techniker/-in Mechatronik, oder Ingenieur/-in Mechatronik) zur persönlichen Entwicklung bei.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsort: kocher-plastik Maschinenbau GmbH in Sulzbach-Laufen und die Berufsschule Schwäbisch Hall.

Gewünschte Art der Kontaktaufnahme/Bewerbung: Bitte sende uns deine Bewerbung per E-Mail in Form einer PDF zu.

Mittlere Reife (Realschule)
Praktikum als Industriekaufmann/-frau
Stellentyp: Praktikum
Geeignet für: Schüler/-innen
Mindestschulabschluss: Mittlere Reife (Realschule)
Bereich: Bürowesen

Kennlernpraktikum für den Ausbildungsberuf zum/zur Industriekaufmann/-frau

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Mittlere Reife (Realschule)

Ausbildungsbeschreibung :
Die Ausbildung umfasst den Erwerb von Fertigkeiten und Kenntnissen in allen kaufmännisch- betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen. Das Spektrum der Lerninhalte reicht von Angebotsvergleichen in der Materialwirtschaft, Lieferantenverhandlungen im Einkauf, Planen, Steuern und Überwachen der Fertigung in der Produktionswirtschaft, Kundenverhandlungen im Verkauf, Erarbeiten von Marketing- und werbemaßnahmen in der Marketingabteilung, Buchen, Kontrollieren und Begleiten der Geschäftsvorgänge im Finanz- und Rechnungswesen bis hin zu Ermittlung des Personalbedarfs und Mitwirkung bei der Personalbeschaffung und -auswahl im Personalwesen.
Zusatzqualifikation:
Mit der Ausbildung des Industriekaufmann/-frau ergibt sich zudem die Möglichkeit die Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen bzw. die Fachhochschulreife zu erwerben.

Ausbildungsziel:
Umfassende Angebots- und Auftragsbearbeitung, sichere Bearbeitung der Geschäftsvorgänge in den Bereichen Export, Import, Einkauf, Finanz- und Rechnungswesen sowie in der Arbeitsvorbereitung u.v.m..

Mögliche Perspektiven nach der Ausbildung:
Für den/die Industriekaufmann/-frau bieten wir vielfältige Möglichkeiten. Von der Übernahme zum Einsatz in eine unserer kaufmännischen Abteilungen unterstützen wir gerne individuelle Weiterbildungen z.B. zum/zur Fachwirt/-im Industrie oder Betriebswirt/-in für allgemeine Betriebswirtschaft.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsort: kocher-plastik Maschinenbau GmbH in Sulzbach-Laufen und die Berufsschule Schwäbisch Hall. Bei möglicher Zusatzqualifikation im Bereich Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen evtl. Berufsschule Crailsheim.

Gewünschte Art der Kontaktaufnahme/Bewerbung: Bitte sende uns deine Bewerbung per E-Mail in Form einer PDF zu.